Donnerstag, 26. Februar 2015

Irgendwie kommt immer was dazwischen...

Vor einigen Tagen hab ich darüber nachgedacht, dass es mal wieder an der Zeit wäre, ein bisschen was hier zu schreiben... 

...und mit Schrecken festgestellt, dass ich das zuletzt im November(!) getan habe. 

Da ich ohne jeden guten Vorsatz ins neue Jahr gestartet bin, habe ich mein persönliches Ziel somit gefunden - wieder öfter etwas Schreiben!

Also starte ich die hoffentlich erfolgreiche Wiederbelebung meines Wunderlands mit etwas Leder, viel Spaß beim Schauen!
Die ersten zwei Paar sind nach dem Puschenschnittmuster von Klimperklein genäht. Ein Paar für den Kindergarten und ein Paar für zu Hause. 
Und ich muss immer wieder feststellen: Ich finde bunte Sohlen einfach toll!

Die "geblümten" Puschen habe ich nach dem Ballerinaschnittmuster (ebenfalls aus dem Hause Klimperklein) für mich genäht. Inzwischen habe ich das Gummiband über dem Spann entfernt, sie tragen sich dadurch noch bequemer finde ich.

Das letzte Paar im "Halbschuh-Look" ist als Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermutter entstanden. Leider kommen die wunderbar warmen Farben des Leders auf diesem (zugegeben grässlichen, sorry...) Bild nicht besonders gut rüber, ich achte in Zukunft mehr auf die Bildqualität, versprochen!

Viele Grüße