Donnerstag, 9. Januar 2014

Auf den letzten Drücker...

Als ich im 24. Adventskalendertürchen von Lillesol und Pelle gelesen habe, dass ein Nähwettbewerb veranstaltet wird, hatte ich zunächst gar nicht vor, dort mitzumachen. Aber nachdem in den letzten Tage mehr und mehr ganz unterschiedliche Täschchen verlinkt worden sind, hab ich doch noch Lust bekommen!

Und so - wenige Stunden vor Ende des Wettbewerbs - schicke ich auch noch ein Täschchen ins Rennen. 

Einen positiven Nebeneffekt hat dieser Wettbewerb für mich persönlich jetzt schon gehabt: ich hatte einen Abend lang Spaß an der Nähmaschine und habe jetzt auch ein neues Kosmetiktäschchen, denn das werde ich selbst behalten! Danke dafür!

Verarbeitet habe ich zwei verschiedene Baumwollstoffe, wie vorgeschlagen verstärkt mit S320, was dem Täschchen wirklich einen sehr guten Stand verleiht. Den weißen Stoff habe ich in diagonal zum Fadenlauf verlaufende Falten gelegt, die blaue Ecke lockert das Ganze wieder etwas auf. 
Da mir am Gesamtbild noch "etwas fehlte", kann ich jetzt  wahlweise eine Stoff-"Nelke" oder ein kleines weißes Schleifchen befestigen. Da die "Nelke" vermutlich keine Waschmaschinentour unbeschadet überstehen wird, hab ich sie nur mit einigen Handstichen angebracht...

So, jetzt schauen ich und mein neues Täschchen noch rasch beim heutigen RUMS vorbei und ich versuche, mir jetzt mal meine Chancen bei bisher 212 anderen Teilnehmern auszurechnen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen