Dienstag, 7. Januar 2014

365-Tage-Quilt - Ich mache mit!

In den Weiten des WWW finden sich mitunter ganz besondere Ideen. So habe ich hier ein 365-Tage-Projekt für das Jahr 2014 - einen Patchwork-Quilt, der jeden Tag ein kleines Stückchen wächst - entdeckt. 

Nach etwas Bedenkzeit, immerhin habe ich noch nie ein so langfristiges Großprojekt betrieben und werde nach dem Ende der Elternzeit auch nicht mehr so viel Zeit fürs Nähen haben, habe ich beschlossen, an dieser Aktion teilzunehmen. 

Ich habe mir einen groben Plan gemacht - was nicht bedeutet, dass der sich nicht immer mal wieder ändern könnte - der vorsieht, dass ich eine rechteckige Decke mache, die aus 12 Einzelsegmenten für die jeweiligen Monate besteht (um das Quilten zu erleichtern). Die einzelnen Quadrate haben eine sichtbare Kantenlänge von 10 cm und ein Segment besteht aus 30 Quadraten. Insgesamt werde ich also 360 Quadrate verwenden, ich bin echt gespannt, ob ich so viele verschiedene zusammenbekomme.

Ein Farbthema oder einen anderen Schwerpunkt gibt es bisher nicht, jedoch möchte ich nur bereits vorhandene beziehungsweise Stoffe,die ich im Verlauf des Jahres für andere Projekte kaufe, verwenden und nur den Stoff für die Rückseite extra kaufen. Das ist quasi mein guter Vorsatz fürs neue Jahr!

Und das Ganze nochmal etwas sortierter:

Hier der Blick auf meine Anfänge und jetzt geh ich erstmal schauen, was in den anderen Nähstübchen so passiert und begebe mich mit meinem Großprojekt zum ersten creadienstag in diesem Jahr!

Kommentare:

  1. "...nur den Stoff für die Rückseite extra kaufen" nenn ich mal einen guten Vorsatz.
    Ich bin mal gespannt wie es weitergeht... :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache auch mit und bin gespannt auf all die verschiedenen Decken.
    360 Quadrate...Respekt. Ich denk da in größeren cm-Angaben :)
    Herzlichen Gruß,
    Anika

    AntwortenLöschen