Montag, 30. Dezember 2013

Unterm Weihnachtsbaum - Was das Christkind gebracht hat Teil I

Da man ja nie weiß, wer hier so alles reinschaut, beginne ich heute mit einer kleinen Rückschau. Unter dem Titel "Was das Christkind gebracht hat" zeige ich euch die von mir gefertigten Weihnachtsgeschenke für meine Lieben.

Als Auftakt zeige ich euch heute ein Tischset. Das Tischset war ein Weihnachtswunsch meiner Mutter.

Das Motiv - eigentlich ist es eine Rose, aber ich finde, dass es wie eine Ranunkel aussieht - hab ich über die Bildersuche einer großen Suchmaschine gefunden. Die Technik des foundation piecing gefällt mir immer besser und besser, die Ergebnisse werden wirklich sehr schön exakt! 
Die bunten Stoffe stammen aus meiner Restekiste und der beige-weiß-gemusterte Hintergrundstoff ist vom (bisher unvollendeten) Adventskalender übrig geblieben.

Das Tischset ist mit einer dünnen Schicht Volumenvlies gefüttert und die Rückseite ist in der gleichen Farbe wie die Randeinfassung.

Das schöne Steppmuster hab ich mit meinem Steppfüßchen gemacht, der ist inzwischen eins meiner liebsten Nähzubehörteile. 

Ich wünsche frohe Weihnachten gehabt zu haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen