Montag, 18. November 2013

Adventskalender Sew Along Woche 3 - Es nimmt Formen an...

Inzwischen habe ich es immerhin geschafft, eine Entscheidung bezüglich der Zahlen zu treffen - ich mache sie aus einen dunkelgrünen Stoff mit kleinen goldenen Pünktchen, den ich ganz spontan erworben habe.

Auf einen Stern oder etwas Ähnliches als Zahlenhintergrund habe ich verzichtet, dafür habe ich aber die Zahlen etwas größer als ursprünglich gedacht gewählt. Vom zeitlichen Aspekt her betrachtet ist dies sicher auch der vernünftigere Weg.

Appliziert habe ich die Zahlen mit dem goldfarbenen Garn. Das sieht wirklich sehr opulent aus, gefällt mir aber richtig gut!


Dann hab ich einen Ausflug ins Bastelgeschäft meines Vertrauens gemacht, um Satinbänder für die Säckchen zu erwerben. Vorgestellt hatte ich mir ein dunkles Rot, ein Cremeweiß und ein "unblaues" Dunkelgrün. Zwischen Vorstellung und Realität gibt es jetzt allerdings einen deutlichen Unterschied - ein passendes Dunkelrot gab es gar nicht mehr (nur in einem sehr lilalastigen Rotton) und das Cremeweiß nur in sehr schmal oder sehr breit. 
Gekauft habe ich also ein schönes Dunkelgrün in der genau richtigen Breite. Aber vielleicht ist einen einheitliche Bandfarbe gar nicht so schlecht, manchmal ist ja weniger auch mehr...

Das Satinband hab ich gleich in "handliche" Stücke von 75 cm Länge geschnitten. Daraus entstehen dann die Aufhängeschlaufe und das Bindeband zum Verschließen der Säckchen.

Mit dem Nähen der Säckchen habe ich inzwischen auch begonnen. Allerdings zieht sich das ganze doch sehr in die Länge. Vierundzwanzigmal den gleichen Arbeitsschritt zu machen mag zwar effizient organisiert erscheinen,  spannender wird es dadurch jedoch nicht unbedingt...

So, dann will ich mal sehen, wie es in den anderen Nähzimmern aussieht...

Kommentare:

  1. Huhu!
    Sehr, sehr hübsch das!
    Das Gold finde ich prima zu dem Grün. Richtig festlich.

    Und ich faules Stück hab die Zahlen mit der Maschine sticken lassen.
    LG
    Die NähMa!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und ganz unter uns... hätte ich eine Maschine, die mir das abnimmt, würde ich in der Zeit sicher auch andere nette Sachen machen!

      Viele Grüße
      Katharina

      Löschen
  2. Das werden sehr schöne Säckchen! Ja ... und woher wohl die Vernunft kommt nur Zahlen zu nehmen *zwinker*
    Jedenfalls wird es sehr festlich mit deiner Farbauswahl und das goldene Garn rundet alles richtig gut ab!
    Und ... ja es ist schon sehr mühselig einen Schritt 24 mal zu machen. Da bin ich gerade über meine Zwangspause aufgrund Lieferschwierigkeiten ganz froh :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. 24 Mal das selbe tun ist wirklich nicht besonders Aufregend. Habe ich auch gerade fststellen müssen. Deine Zahlen gefallen mir sehr gut.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  4. Oh das kann ich mir denken. Spätestens nach dem 15. Hat man das Gefühl als würde es nie enden. Da kann man nur sagen Augen zu und durch und nachher ordentlich auf die Schulter klopfen.
    Liebe Grüße Tine

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ja, spannender wird es nicht, aber dafür sieht man am Ende (hoffentlich) ein tolles Ergebnis.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wow!!! So sauber appliziert! Respekt!!!
    Ich habe das auch gerade hinter mich gebracht *hüstel*
    Bei 24 schon eine kleine Massenproduktion.
    Gefällt mir sehr, sehr gut. Bin mal gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine Arbeit! Das mit der Monotonie kann ich sehr gut nachvollziehen, ich war so froh als die Säckchen endlich fertig waren. Ich bin schon sehr gespannt, wie dein Kalender aussieht!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Die Zahlen und die Farbkombination sind wunderhübsch :o)
    ich freue mich auf deine nächsten Bilder und grüße dich lieb, Gesine

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht edel aus und sehr weihnachtlich. Ich bin gespannt wie es um die Zahlen herum aussehen wird.

    Liebe Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Deine Zahlen sind der Hammer und die Stoffkombi gefällt mir sehr gut.
    Bin sehr auf Deine nächsten Bilder gespannt.
    Ich schicke Dir viele Durchhaltegrüße
    Anja

    AntwortenLöschen