Mittwoch, 13. November 2013

Adventskalender Sew Along Woche 2: Erster Zwischenstand

Nachdem ich es geschafft habe, beim Erstellen meiner Einkaufsliste einen peinlichen Rechenfehler zu machen, durfte ich nochmal ins Stoffgeschäft fahren und noch mehr schöne Weihnachtsstoffe kaufen... ihr könnt euch vorstellen, dass mir das nicht allzu viel ausgemacht hat!

Außerdem hab ich noch ein bisschen goldenes Stickgarn mitgenommen, das wollte ich schon immer mal ausprobieren und wenn nicht an Weihnachten, wann dann? 

In der kleine Zwangspause (Stoffe kaufen - waschen - trocknen lassen - bügeln) habe ich mich - wie ihr an den letzten Posts sehen könnt - anderweitig vergnügt, aber jetzt geht es fleissig weiter!

Hier seht ihr die zugeschnittenen Säckchen, immerhin das hab ich also schonmal erledigt!

Es gibt drei Größen: "normal", "klein" und "länglich" aus drei unterschiedlichen Stoffen (das Futter ist allerdings immer derselbe Stoff). 
Die "normalen" Säckchen werden 20 cm hoch und 15 cm breit und ich nähe zwölf Stück davon. Dann gibt es sechs Säckchen in "länglich", die sind 10 cm breit und 25 cm hoch und noch sechs Säckchen in "klein", die 10 cm breit und 15 cm hoch sind. 

Über die Zahlen denke ich immer noch nach, vielleicht appliziere ich Sterne auf die Säckchen auf die dann die Zahlen kommen, mal sehen. 
Ich sollte mich allerdings schnell entscheiden, da ich die Säckchen ja vorher nicht zusammennähen kann... 
...ein Teufelskreis! ;)

Dann ist noch die Frage des Verschließens offen. Ich schwanke nach wie vor zwischen Satinbändern oder Stoffbändern. Erstere würde ich (in hoffentlich der richtigen Farbe) kaufen, letztere müsste ich selber machen, aus welchem Stoff weiß ich allerdings noch nicht. 
Grob überschlagen würde ich von einem Bedarf von 10-15 Metern ausgehen... vielleicht doch die Satinbänder?

Jetzt, nachdem ich das alles so niedergeschrieben habe muss ich sagen, dass ich doch ein bisschen Bedenken habe, ob ich mit allem so rechtzeitig fertig werde... mal abwarten!

So, mal sehen, wie weit die Anderen so gekommen sind.

Kommentare:

  1. 10-15 m Stoffband selber nähen? *puh* ... Satinbänder sind doch auch sehr schick! :o) mit ihrem leichten Glanz, passend zu deinem Goldfaden und den wunderschönen Stoffen ... klingt doch sehr überzeugend,nicht? ;o)
    ich bin gespannt und freue mich auf deinen nächsten Lagebericht,
    liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Na, da bin ich ja nicht die einzige, die sich immer mit dem Stoffbedarf verrechent. Puh! Deine Säckchenrohlinge sehen jedenfalls schon nach ordentlichem Fortschritt aus. Ich denke auch, dass es Satinbänder tun werden. Passt ja auch vom Material zu Weihnachten...
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Stoffe und eine tolle Idee mit den unterschiedlichen Größen. Ich bin ja gespannt, wie es weitergeht. Bei den Bändern wären mit so viele Meter zu viel zum selbermachen. Satinbänder sind doch sooo weihnachtlich ;o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Die Stoffe gefallen mir sehr gut und auch denke Satinbänder werden wunderbar passen.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen