Dienstag, 17. September 2013

Schwein gehabt!

Rein zufällig hab ich in einem Onlineshop einen Cord mit ganz vielen Schweinchen drauf gesichtet. Und obwohl diese Schweinchen hellblau sind (zartrosa war in meinen Augen dann doch keine echte Alternative) und sich auf weißem (!) Grund tummeln, war mir eigentlich sofort klar, dass der Minimann - der ja gelegentlich selbst ein kleines Ferkel ist - eine Hose aus diesem Schweinchencord bekommen muss.  

Ich hoffe, der ein oder andere teilt bei diesem Anblick meine Begeisterung:

Da ich Latzhosen am Minimann aka Nachwuchsferkel total gerne mag, hab ich mich für eine aus der Ottobre (1/2013 / Nr. 11) - die hab ich schon genäht, die geht schnell, sitzt gut und sieht irgendwie so "erwachsen" aus, außerdem liegt das Schnittmuster schon in der Schnittmustersammlung bereit  - entschieden.

Hier kommt das fertige Exemplar und ich bin nach wie vor total begeistert von diesem Stoff!



Und auch wenn sie vermutlich auch immer nur ein paar Stunden in halbwegs sauberem Zustand übersteht, so freut sich doch zumindest meine Waschmaschine!


Die Schweinchen schick ich jetzt zum creadienstag, hier gehts lang!

Kommentare:

  1. Die ist ja süß geworden! Der Stoff ist ja klasse ... wenn der Bio wäre würd ich den auch noch kaufen. So ein "kleines Ferkel" läuft hier nämlich auch noch herum :-)

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, ich teile deine Begeisterung für den Stoff total! Richtig schön geworden...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen