Dienstag, 4. Juni 2013

Zipfelmütze

Befriedigung einer Leidenschaft...

Ich hab mal wieder ein Exemplar der Wendezipfelmütze nach Klimperklein in der "Superzipfel-Variante" genäht. Anstelle eines Webbandstückchen hab ich an der Spitze diesmal noch einige Jerseybändchen eingenäht, um den Zipfel optisch noch zu verlängern.

Wer genau hinschaut, erkennt, dass ich die Reste der Shirts benutzt habe, aus denen auch die letzte Mütze entstanden ist. Allerdings ist beim neuesten Exemplar der gemusterte Stoff innen. Außen ist die Mütze schlicht dunkelblau gehalten und die Jerseybändchen sind aus beiden Stoffen gemacht.

Die Superzipfelmütze ist mein heutiger Beitrag zum creadienstag, wer noch viel mehr kreative Dinge sehen möchte, klickt am besten mal rüber und zu Ninas Upcycling-Dienstag geht es hier entlang!

Kommentare:

  1. Wie süß mit den langen Fransen-Zipfeln!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Süße Mütze und bei den Temperaturen kommt sie auch gleich zum Einsatz!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein toller Schnitt und eine sehr schöne Zipfelmütze!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Bettina.
      Ja, du hast recht, der Schnitt ist wirklich toll, es ist einer meiner Lieblingsschnitte.

      Viele Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Liebe Katharina,
    was für eine ungewönliche Mütze, die ist Dir super gelungen und macht schon beim Hinschauen gute Laune.
    Herzliche Grüße von Nina

    AntwortenLöschen