Sonntag, 23. Juni 2013

Juhu! Stoffmarkt in Göttingen!

Normalerweise muss ich, wenn ich einen Stoffmarkt besuchen will, erstmal eine gute Stunde Autofahrt + Parkplatzsuche oder 1,5 Stunden mit der Bahn auf mich nehmen.  
Umso begeisterter war ich, als ich mitbekommen habe, dass ein Stoffmarkt nach Göttingen kommt!

Also hab ich mir gleich den Termin im Kalender notiert und bin mit Mann und Minimann als Begleitung, Beratung und ein bisschen auch als Bremse - ursprünglich wollte eine Nähfreundin mit, die fiel aber kurzfristig aus - hingefahren.

Der langen Rede kurzer Sinn: Es hat sich gelohnt! Jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass die Leute genug kaufen, damit der Stoffmarkt mal wiederkommt...

Hier mal ein Blick auf die Beute:

Das wird - hoffentlich rechtzeitig - der Kindergartenrucksack für den Minimann. Die Stoffkombination hat der Papa ausgesucht.

Ein paar Stücke Baumwollstoff grün bzw. blau gemustert, davon kann man nie genug haben.

Feiner Bio-Jersey für den Minimann. Der war zwar nicht billiger, aber er gefiel mir sooo gut...
Ein bisschen Jersey in blau und schwarz zum kombinieren mit bunten Stoffen.

Und ein schöner in Regenbogenfarben gestreifter Viskose(?)-Jersey für mich... 

Und dann zum Abschluss noch ein bisschen Gurtband, etwas Zackenlitze, einen Reißverschluss, lila Gummikordel und Schieber (für den Rucksack - ich weiß nicht, ob die Dinger einen richtigen Namen haben).

1 Kommentar:

  1. Die grüne Kombi gefällt mir auch sehr gut - aber am schönsten ist der Pirat mit dem Papagei für den "Minimann".
    LG Christine

    AntwortenLöschen